40 Jahre Kosmische Oktave

Am 2. Oktober 1978 entdeckte Hans Cousto die umfassende Bedeutung der Oktave, indem er dieses harmonikal-musikalische Basisgesetz über den Hörbereich hinaus auf alle Frequenzbereiche anwendete. Ein Oktavton hat die doppelte oder halbe Frequenz eines Grundtones. Durch Oktavierung über verschiedene Schwingungsbereiche hinweg lassen sich nun Weltraumzyklen, Rhythmen. Töne, Farben, Atome und Moleküle und jegliche andere Frequenzen harmonikal verknüpfen. Die Kosmische Oktave — so die Bezeichnung, die sich für die universelle Anwendung eingebürgert hat — dient mittlerweile weltweit als Grundlage beispielsweise in der Stimmgabel-Tonpunktur mit planetaren Frequenzen, beim Instrumentenbau und Komponieren von Musik, bei Wasserstoff-, THC- und anderen Molekülvertonungen,  in der farbgraphischen Musiknotierung und in vielen anderen Bereichen.

Am 2. Oktober 2018 wird in Berlin das 40-jährigen Bestehen der Kosmischen Oktave im Rahmen einer MYSTIC ROSE Party gefeiert, die selbst ihr 24-jähriges Jubiläum zelebriert. Nachfolgend das Partyprogramm:

40 Jahre Kosmische Oktave

The 24 Year Mystic Rose Celebration meets 40 Jahre Kosmische Oktave

Underground:
40 Jahre Kosmische Oktave von Hans Cousto
23:00 B. Ashra – LSD Tuning (Live) – Klangwirkstoff Rec.
00:00 Hans Cousto: “Vom Pilztripp zur Industrienorm“ (Vortrag)
00:45 Steffen@pcr.vision – Planetary Cymatic Resonance
01:30 Norbert Böhm: „Die Sphärenmusik auf die Erde holen“ (Vortrag)
02:15 Akasha Project (Live) – Klangwirkstoff Rec. / Planetware Rec.
03:45 Robert Templa – Eintakt Rec. / Separated Beats
05:30 Korpus – 5 Senses – Neu Kaledonien

Mainfloor:
22:00 Lars Lee – Magic Phangan Rec – Berlin
02:00 LIVE: Koxbox – Zero One Label – Ibiza
03:30 LIVE: Hujaboy – Zero One Label – Israel
05:00 LIVE: Arcon – Zero One Label – Ibiza/Israel
06:30 LIVE: Liquid Soul – Iboga Rec – Schweiz
08:30 Joanna – Waldfrieden OA – Berlin

Dragonfloor:
01:00 LIVE: Pi & Miko on Magic Violin – Berlin / Hannover
05:00 Pissenisse – Schlüppa Tape Tuning – Berlin

Separee:
02:00 …Surprise

Visuals & Arts:
Bast-Art 23 – Hamburg
Augenschmaus – Berlin
Body painting by B-Painted
Laser & Lights

Specials:
Big Buffet by Adel Oworu
Geburtstagstorte von Wonne
Spacebar by Ganesh
Chaishop

Eintritt (inkl. Garderobe und Buffet): 25 Euro

Veranstaltungsort:
KitKat
Köpenicker Str. 76
10179 Berlin