Uranus Woods

Rudi Wienand habe ich bereits als Musiker von Antanumkama und als Therapeut vorgestellt.  Nun hat er in Mexiko eine Musikmeditation mit einer Sakuhachi Flöte und elektronischen Sounds aufgenommen.

Gestimmt ist das Stück auf den Uranus-Sonnenumlauf. Der mit bloßem Auge nicht sichtbare Planet Uranus, der im Jahre 1781 nach Erfindung des Fernrohres entdeckt wurde, braucht 84 Jahre für einen Umlauf um unser Zentralgestirn. 39 Oktaven höher ist das eine Tonfrequenz von 207,36 Hz und nochmals 41 Oktaven höher eine Farbfrequenz, die als orange zu sehen ist.

Das knapp halbstündige Video zeigt die Atmosphäre über einem Wald in Mexiko,Tlayacapan, Morelos.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>