Gong Master Training

Vom 23. bis 28. Juli 2015 wird Hans Cousto Vorträge und Workshops im Rahmen des Gong Master Training im Centro di meditazione Fontallorso in der Toskana, Italien halten. Die Teilnehmer erwartet ein interessantes, reichhaltiges Programm.

Für ausführliche Informationen über Cousto´s Beiträge bitte hier klicken.

Weitere Referenten und Musiker sind Christof Bernhard, Aidan McIntyre und Marisa Giorgini. Über das Gesamtprogramm informiert ein PDF auf englisch und auf italienisch.


 

Videovortrag von Hans Cousto

Im Rahmen der Klangtage, die Klanghaus Media jährlich deutschlandweit veranstaltet, hielt der Schweizer Musikforscher Hans Cousto am 5. Juli 2014 im Bürgerhaus Pullach im Isartal einen Vortrag über “Die Kosmische Oktave”.

36 Jahre zuvor und zwöllf Kilometer flussabwärts in München hatte Cousto die Oktavtöne der Erde, des Mondes und der Planeten berechnet. Eine Oktave hat die doppelte (respektive halbe) Frequenz eines Grundtones und ist (unter verschiedenen Bezeichnungen) die Basis nahezu aller Musikkulturen.

Hans Cousto hat das grundlegende Harmoniegesetz der Oktave über den Hörbereich hinaus angewendet. Für die vielfache Frequenzverdoppelung über verschiedene Schwingungsbereiche hinweg, um Weltraumzyklen, Rhythmen, Tönen, Farben, Moleküle und andere Schwingungsfrequenzen harmonikal zu verknüpfen, hat sich die Bezeichnung Kosmische Oktave eingebürgert.

Direktlink

Biographie, Fachliteratur, Videos von Hans Cousto: hier klicken


 

 

New Healing Festival 2014

Es verspricht ein Kulturereignis der wirklich besonderen Art zu werden: Das New Healing Festival vom 25. -31. August 2014 beim Badesee Preddöhl/Prignitz zwischen Berlin und Hamburg.

Geboten wird …
… ein Mainfloor als CELEBRATION AREA, auf der Musikgrößen wie Dr. Motte, Mixmaster Morris, Star Sounds Orchestra, Gabriel le Mar und viele andere zum Tanz bitten;
… Healing Art  in der TIPI TOWN,  beispielsweise mit Planeten- und Molekularmusik von Akasha Project und dem Erlebnis-Vortrag „Sphärenmusik heute – EIne harmonikale Himmelsreise“ von Norbert Böhm;
…Relaxation meets Inspiration in der DREAM LOUNGE mit Ambient, Chill-Out, Dub und Space Musik
… und einiges mehr, um bei diesem fünftägigen Erlebniscamp einen nachhaltigen Ausgleich zum Alltag zu schaffen.

Informationen unter www.newhealing.de und www.facebook.com/newhealingfestival

 

Sphärenmusik – Klang der Einheit

Beim hEimWeRTs Kleinkunstfestival Brandenburg, das vom 4. bis 6. Oktober 2013 stattfand, referierten Hans Cousto und Norbert Böhm über die Kosmische Oktave und den Klang der Einheit.*)

Jens Zygar brachte dem Publikum die kosmischen Klänge in der Praxis nahe, indem er ein Gongkonzert gab und davor einen Kurs zum Spielen der Planet Gongs.

*) Der universale Ton der Einheit ist die höchste theoretisch relevante Frequenz und resultiert aus der Vereinigung von Gravitationstheorie, Relativitätstheorie und Quantentheorie am Objekte eines Schwarzen Loches von Mindestgröße, der natürlichen Einheit(aus den “Stimmtabellen zum Kammerton der Planckschen Maßeinheit der Zeit, zum Kammerton der reduzierten Planckschen Maßeinheit der Zeit und zum Ton der Einheit berechnet nach den Angaben von Norbert Böhm auf Basis der Vereinigung der physikalischen Theorien).
Diese und weitere Texte zum Klang der Einheit von Norbert Böhm unter http://friedenswarte.de/texte-zum-einklang/

Video: “Sphärenmusik – Der Klang der Einheit (Teil 1)

Video: “Sphärenmusik – Jens Zygars Gong Kosmos (Teil 2)