Sphärenmusik – Klang der Einheit

Beim hEimWeRTs Kleinkunstfestival Brandenburg, das vom 4. bis 6. Oktober 2013 stattfand, referierten Hans Cousto und Norbert Böhm über die Kosmische Oktave und den Klang der Einheit.*)

Jens Zygar brachte dem Publikum die kosmischen Klänge in der Praxis nahe, indem er ein Gongkonzert gab und davor einen Kurs zum Spielen der Planet Gongs.

*) Der universale Ton der Einheit ist die höchste theoretisch relevante Frequenz und resultiert aus der Vereinigung von Gravitationstheorie, Relativitätstheorie und Quantentheorie am Objekte eines Schwarzen Loches von Mindestgröße, der natürlichen Einheit(aus den “Stimmtabellen zum Kammerton der Planckschen Maßeinheit der Zeit, zum Kammerton der reduzierten Planckschen Maßeinheit der Zeit und zum Ton der Einheit berechnet nach den Angaben von Norbert Böhm auf Basis der Vereinigung der physikalischen Theorien).
Diese und weitere Texte zum Klang der Einheit von Norbert Böhm unter http://friedenswarte.de/texte-zum-einklang/

Video: “Sphärenmusik – Der Klang der Einheit (Teil 1)

Video: “Sphärenmusik – Jens Zygars Gong Kosmos (Teil 2)