Kosmische Reisen

Bei seinen Auftritten dient Barnim Schultze — das Akasha Project — als musikalischer Reiseleiter durch den astronomischen und auch molekularen Kosmos. Kurze Vorträge stimmen das Publikum mental auf das folgende Musikgeschehen ein, das er dann live darbietet. Mit unserem “Home-Ton”, dem Erdenjahr-Ton, holt er die Mitreisenden von unserem Heimatplaneten ab, um daraufhin andere Planeten zu besuchen — mit Zwischenaufenthalten im Mikrokosmos des Wasserstoffs und anderer Moleküle — und schließlich nach einer Rundreise wieder wohl behütet zur Erde zurückzukehren.

Hier drei Videos von der kosmischen Reise, die am 18. Juli 2015 im Ballroom, Lützelhausen gestartet und gelandet wurde.

Direktlink zu Youtube

Direktlink zu Youtube

Direktlink zu Youtube

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>